Regionalgruppe Amberg-Sulzbach

Landesverband Niere Bayern e.V.


2020


Februar

Rückblick Versammlung vom 20. Februar 2020

Zum Treffen im Gasthof Erras in Fichtenhof am 20.02. war die leitende Pflegekraft, Fr. Monika Wendl-Brand vom KfH Nierenzentrum Amberg zu uns gekommen. Sie stellte sich den Anwesenden zur Verfügung, die ggf. Wünsche und Änderungs- vorschläge vorbringen konnten.

Des Weiteren informierte sie über den aktuellen Stand zum Thema „Dialyse Trainings Programm“. Es gab auch einige Themen, die von den Anwesenden an Schwester Monika herangetragen wurden. Mit 15 Teilnehmern war die Versammlung doch wieder gut besucht – auch einige neue Patienten waren erschienen.

Ich bedankte mich bei der Schwester Monika für ihr Kommen mit einem Präsent.

Franz Weber
RG Amberg-Sulzbach

 

2019


November

Rückblick auf die Versammlung vom 21.11.2019

Beim letzten Treffen in diesem Jahr im Gasthof Erras in Fichtenhof gab es wieder ein gemeinsames „Jahresabschlussessen“. Bestellen konnte jeder Teilnehmer laut Speisekarte.

Für Mitglieder war das Essen kostenlos - Nichtmitglieder mussten einen Selbstbehalt von 4 € zahlen. Die Getränkekosten übernahm auch der Verein.

An den Tischen legte ich noch ein paar Teller mit Weihnachtsplätzchen aus, damit wir auf die kommende stade Zeit schon mal vorbereitet sind. Es war wieder eine fröhliche Zusammenkunft.

Franz Weber
RG Amberg-Sulzbach

September

Rückblick auf die Versammlung vom 12.09.2019

Dieses mal waren wir beim Kummert Bräu in Amberg, Raigeringer Str., da der Erras-Wirt kurzfristig einen Sonderurlaub eingelegt hatte.

Es wurde das Thema „Bluthochdruck bei Nierenerkrankung“ behandelt.

Dazu wurde von mir der Nephrologe vom KfH Nierenzentrum Amberg, Hr. OA Dr. Bouschery eingeladen.

Dr. Bouschery

Hr. OA Dr. Bouschery, nephrologischer Arzt beim KfH Nierenzentrum Amberg

Anhand einer Bildschirmpräsentation mittels Beamer wurde dieses Thema anschaulich und interessant vorgebracht. Dr. Bouschery erzählte uns, welche Ursachen den Hoch- druck verursachen können und auch die Möglichkeiten in zu behandeln.

Amberg-Sulzbach RG Landesverband Niere e.V.

Der gute Besuch der Veranstaltung bestätigte, dass diese Thema doch sehr viele betrifft. Es hatten 18 Personen teilgenommen und das „Jägerstüberl“ war gut gefüllt.

Von Vorteil in dieser Gaststätte war, das der Versammlungsraum sowie die Toilette barrierefrei für Rollstuhlfahrer erreichbar war. Auch das bestellte Essen von den Teil- nehmern das aus der Küche kam, war sehr gut.

Als Dank für sein Kommen überreichte ich Dr. Bouschery noch ein Präsent.

Franz Weber
RG Amberg-Sulzbach

Juli

Rückblick auf die Versammlung vom 11.07.2019

Das Treffen im Gasthof Erras in Fichtenhof konnten wir leider witterungsbedingt nicht im Erras-Biergarten durchführen, da das Wetter nicht mitspielte.

Bei Beginn informierte ich die anwesenden Mitglieder über Aktuelles zum Thema Organspende und auch das am 01.04. in Kraft getretene neue Transplantations- gesetz über geänderte Strukturen wurde von mir angesprochen.

Danach fand noch ein gemütlicher „Ratsch“ der Teilnehmer dazu statt, auch über die Einführung der doppelten Widerspruchslösung. Nach einem deftigen Abendessen traten wir zu gegebener Zeit die Heimreise an.

Franz Weber
RG Amberg-Sulzbach

April

Rückblick auf die Versammlung vom 25.04.2019

Beim Treffen im Gasthof Erras in Fichtenhof ging es erneut um das Thema „Richtige Ernährung bei Dialyse“.

Ich hatte die Pflegekraft Fr. Ramona Färber vom KfH Nierenzentrum Amberg eingeladen, um die Dialysepatienten für diese Sache zu sensibilisieren. Fr. Färber ist beim KfH Nierenzentrum Amberg zuständig für Ernährungsberatung und hat sich entsprechend dazu fortgebildet. Bei dem Vortrag wurden anhand des Phosphat-Einheiten-Programms (PEP) die schlechten und die guten Lebensmittel mittels Schaublätter dargestellt. Angesprochen wurde auch wie man die Trinkmenge einschränken kann. Auf das Thema Kalium wurde diesmal nicht so intensiv eingegangen. Wer wollte, konnte sich verschiedene Broschüren zum Thema „Ernährung bei Dialyse“ mitnehmen. Jeder Teilnehmer bekam ein von Fr. Färber selbst erstelltes Skript mit Tipps zur Ernährung.

Es ergab sich eine rege Aussprache – Fragen dazu wurden von Fr. Färber bereitwillig und ausführlich beantwortet. Frau Färber hat dieses Thema sehr fachkundig vorgetragen. Für ihr Kommen bedankte ich mich bei ihr mit einem Präsent.

Nach einer deftigen Brotzeit verabschiedeten wir uns voneinander bei doch schon fortgeschrittener Zeit.

Franz Weber
RG Amberg-Sulzbach

Amberg-Sulzbach RG Landesverband Niere e.V.

Amberg-Sulzbach RG Landesverband Niere e.V.

Februar

Rückblick Versammlung vom 21. Februar 2019

Zum Treffen im Gasthof Erras in Fichtenhof am 06.07. war die leitende Pflegekraft, Hr. Hans-Jürgen Hüttner vom KfH Nierenzentrum Sulzbach-Rosenberg zu uns gekommen. Dabei war auch eine Stellvertreterin Fr. Gerti Högner. Er stellte sich den anwesenden Patienten zur Verfügung, vor allem den Patienten vom KfH Nierenzentrum Sulzbach-Rosenberg, um eventuelle Wünsche und Anregungen vorbringen zu können.

Es kamen aber dazu keine Äußerungen. Vielmehr entwickelten sich an den Tischen interessante Gespräche über die Dialysebehandlung, Medikamenteneinnahme, die momentane Situation bei der Organspende sowie die Essensverpflegung an der Dialyse. Ich bedankte mich bei Hr. Hüttner für sein Kommen mit einem Präsent. Danach verabschiedeten wir uns voneinander. Fazit: Ein schönes Treffen.

Franz Weber
RG Amberg-Sulzbach